Kevin Stein

ra-kevin-steinHerr Rechtsanwalt Kevin Stein, geboren 1984 in Burgstädt (Sachsen), studierte Rechtswissenschaften an der Universität Jena sowie im Rahmen eines Auslandssemesters an der Universität Aarhus (Dänemark).

Sein Referendariat absolvierte Herr Rechtsanwalt Stein im Bezirk des Oberlandesgerichts München und schloss dies im Mai 2012 mit dem 2. juristischen Staatsexamen ab.

Erste Berufserfahrungen konnte Herr Rechtsanwalt Stein in der internationalen Wirtschaftskanzlei NOERR LLP sammeln. Darüber hinaus war er im Rahmen seines Referendariats unter anderem bei der BMW AG sowie dem Flughafen München „Franz-Josef Strauß“ im Bereich Arbeitsrecht/ Personal tätig.

Neben dem Arbeitsrecht liegen die Interessenschwerpunkte des Herrn Rechtsanwalt Stein auch auf dem Steuerrecht sowie den allgemeinen zivilrechtlichen Angelegenheiten.

Veröffentlichungen von Rechtsanwalt Kevin Stein:

update Ausgabe 2 2018
Schenkungssteuerpflicht wegen einer Einladung zu einer Kreuzfahrt-Weltreise?

update Ausgabe 4 2017
„Käufer einer mangelhaften Sache hat Anspruch auf Transportkostenvorschuss“

update Ausgabe 3 2017
„Mindestlohn gilt auch für Nachtzuschläge sowie Urlaubs- und Feiertage“

update Ausgabe 2 2017
„Zur Berichtigung des Vorsteuerabzugs infolge erfolgreicher Insolvenzanfechtung“

update Ausgabe 1 2017
Kündigungsmöglichkeit von Bausparverträgen

update Ausgabe 3 2016
Gebrauchtwagenkauf: Erweiterter Anwendungsbereich der Beweislastumkehr nach § 476 BGB zugunsten des Käufers

update Ausgabe 2 2016
Zum Wahlrecht des Käufers zwischen Nachbesserung und Nachlieferung beim Fahrzeugkauf

update Ausgabe 1 2016
Bearbeitungsgebühren bei KfW-Darlehen zulässig

update Ausgabe 4 2015
Streit mit Ehemann einer Arbeitnehmerin berechtigt den Arbeitgeber nicht zur Kündigung

update Ausgabe 3 2015
Altersdiskriminierende Kündigung auch im Kleinbetrieb unwirksam

update Ausgabe 2 2015
Auch die Vorverlegung eines Fluges kann zu einem Anspruch auf Ausgleichszahlung führen

update Ausgabe 1 2015
Eine Anrechnung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld auf den gesetzlichen Mindestlohn ist unzulässig

update Ausgabe 4 2014
Bearbeitungsgebühren bei Verbraucherdarlehen Teil II: Zur Verjährung der Rückforderungsansprüche

update Ausgabe 3 2014:
Kein Ersatz für Kosten eines Sachverständigengutachtens bei Bagatellschäden

update Ausgabe 2 2014:
AGB in Darlehensverträgen: Bearbeitungsentgelt für Privatkredite unwirksam

update Ausgabe 1 2014:
Kein Ersatz unverhältnismäßig hoher Mietwagenkosten bis zur Neubeschaffung

update Ausgabe 1 2013:
Schadensersatz für Ausfall eines Internetanschlusses

update Ausgabe 2 2013:
Bundestag beschließt Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens

update Ausgabe 3 2013:
Verweis des Versicherers auf alternative Reparaturmöglichkeit kann auch noch im Rechtsstreit erfolgen

update Ausgabe 4 2013:
Zur Beweislast bei einem Unfall zwischen einem Fußgänger und einem PKW

update Ausgabe 2 2012:
„BGH wendet erstmals AGG auf GmbH-Geschäftsführer an“

update Ausgabe 3 2012:
„GmbH-Geschäftsführer müssen Übersicht über Finanzen organisieren“

update Ausgabe 4 2012:
„EuGH entscheidet über Ausgleichsansprüche für Reisende bei erheblichen Flugverspätungen“

Visitenkarte als vcf-Kontaktdatei zum Integrieren in z.B.: Outlook, Thunderbird oder Apple Adressbuch
  • visitenkarte-vcf

Rechtsanwalt-Chemnitz-Kevin-Stein
VCF Adressdatei